Dr.in Ev Wieser war unser Gast

Von 19.01.2024Vortrag
Dr.<sup>in</sup> Ev Wieser war unser Gast

Am Montag, dem 15.01.2024 durfte die Selbsthilfegruppe TINNITUS TIROL gleich beim ersten Gruppentreffen im neuen Jahr 2024 Frau Dr.in Ev Wieser, klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin und Schlafchoachin in Innsbruck ganz herzlichen begrüßen.

Der Vortrag über die “Verbesserung der Schlafqualität bei Tinnitus” erwies sich als regelrechter Publikumsmagnet, denn unser Gruppenraum war bis auf den letzten Sitzplatz voll belegt.

Als langjährige Mitarbeiterin an der Universitätsklinik für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen in Innsbruck (HSS) beschäftigte sich Frau Dr.in Wieser intensiv mit Tinnituspatienten, insbesondere mit dem Thema “Tinnitus und Schlaf”, und kann auf einen umfangreichen und sehr wertvollen Erfahrungsschatz zurückgreifen, den sie uns in Ihrem Referat weiterzugeben versuchte.

Frau Dr.in Wieser ging besonders empathisch und umsichtig auf die Zwischenfragen der Teilnehmer:innen ein, die offensichtlich von Problemen beim Ein- und oder Durchschlafen gequält werden.

“Es gibt keine Veränderung ohne Veränderung,” gab uns Frau Dr.in Wieser mit auf den Weg und zeigte uns Lösungsvorschläge auf, um das Einschlafen zu verbessern, generell wieder einen guten und erholsamen Schlaf zurückzuerlangen.

Mithilfe von mitgebrachten Objekten zum Anfassen, neuen Ideen und Tipps konnten die Teilnehmenden für sich individuell eine für sie passende Lösungsmöglichkeit für einen guten Schlaf herausfiltern.

Die Selbsthilfegruppe TINNITUS TIROL bedankt sich ganz besonders bei Frau Dr.in Ev Wieser für diesen umfangreichen und für uns alle hilfreichen Vortrag!

Fotos:

 

Links:

 

SELBST HELFEN. GEMEINSAM STARK.

Ihre TINNITUS TIROL Selbsthilfe 🙂