Online-Gruppentreffen & Videokonferenz

Von 30.11.2020Allgemein
Online-Gruppentreffen & Videokonferenz

Ganz nach dem Motto “Physical Distancing – YES! Social Distancing – NO!” hat sich die Selbsthilfegruppe TINNITUS TIROL am Montag, dem 16.11.2020, im virtuellen Gruppenraum zum allerersten Online-Gruppentreffen verabredet.

Der 1. Lockdown im Frühjahr 2020 hat uns völlig überrascht und wir stellten fest, dass uns die Gemeinschaft in unserer Selbsthilfegruppe gefehlt hat, drum wollten wir im 2. Lockdown nicht wieder aufeinander verzichten und suchten nach einer Alternative. Außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnliche Maßnahmen, denn bis vor kurzem wären Online-Gruppentreffen für uns unvorstellbar gewesen.

Die jüngeren Teilnehmer begrüßten den Schritt zu virtuellen Gruppentreffen und für die älteren Teilnehmer war es eine Herausforderung, die sie mit Bravour meisterten. Natürlich ist die Qualität eines Online-Treffens nicht mit jener eines persönlichen Treffens zu vergleichen, aber es ist zumindest eine Möglichkeit, sich zu sehen und sich austauschen zu können.

Wir waren alle aufgeregt und gespannt, ob wir diesen neuen Anforderungen gewachsen sind. Gemeinsam haben wir es geschafft und darauf sind wir sehr stolz! Unsere Online-Gruppentreffen sind sogar so gut besucht, dass wir uns derzeit wöchentlich treffen.

Herzlichen Dank an alle Gruppenteilnehmer, die sich den neuen technischen Möglichkeiten nicht verschließen, sondern miteinander diesen neuen Weg einschlagen und die neue Chance ergreifen. Es ist einfach schön zu spüren wie wichtig uns die Gruppe geworden ist.

Unsere Online-Gruppentreffen sind eine gute Alternative bis wir uns wieder persönlich treffen dürfen und sie lenken uns von unserem Tinnitus ab, weil wir so sehr auf die neue Technik fokussiert sind, dass wir unsere Ohrgeräusche vergessen.

Galerie:

 

SELBST HELFEN. GEMEINSAM STARK.

Ihre TINNITUS TIROL Selbsthilfe 🙂

Ein Kommentar

Antworten